neue Kurse – speziell für Kinder & „offene“ Kurse

Featured

Wir haben bei unseren Kursangeboten verstärkt Kurse speziell für Kinder in unser Portfolio mit aufgenommen.
Im Kinderatelier lernen Kinder künstlerische Techniken kennen, dort können sie experimentieren und eigene Wege probieren.
Genauere Infos finden Sie auf der Seite „Kinderatelier“ !!

Bei „offenen“ Kursen handelt es sich um Kurse, bei denen die Kurstermine zwischen Teilnehmern und Kursleiter gemeinsam festgelegt werden.
Infos zu diesem neuen Konzept und entsprechende Kursangebote finden Sie auf der Seite „offene“ Kurse !

Kunstsalon am 4. November

Am 4. November ist noch einmal die Ausstellung mit Bildern von fünf Teilnehmern des Offenen Ateliers der Musik- und Kunstschule Region Freudenstadt zu sehen. Annette Graubner, Birgit Heinzelmann, Christiane Schröter, Karin Letzgus und Werner Kolb zeigen mit ihren Exponaten ein breites Spektrum individueller Arbeitstechniken und Vorlieben.

Kunstsalon-Logo-rgb

Den besonderen musikalischen Akzent an diesem Abend setzt Christof Ruetz mit einem musikalischen Intro, das dem Songpoeten Hannes Wader gewidmet ist. „Heute hier, morgen dort“ – unter diesem Motto kommen Lieder aus verschiedenen Liedersammlungen von Hannes Wader zum Vortrag. Christof Ruetz wird sie präsentieren – getreu dem Motto des Kunstsalons: Lyrik, Bilder und Musik im entspanntem Miteinander, Unterhaltung und Austausch in dem besonderen Ambiente des Kunstsalons bei Live-Musik am Piano.
Der Kunstsalon startet wie immer um 19:00 Uhr im Atelier des Kunsthauses in der Hirschkopfstraße 4.

Der Eintritt ist frei!.

 

                             Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

                                  … der ‚Mann am Klavier‘

                                                         (Herbert Hilbert)

Nähere Infos zum Kunstsalon und zum Kunstbereich der Musik- und Kunstschule Region Freudenstadt e.V. finden Sie auf der Homepage der MuK: www.muk-fds.de

„Freies Zeichnen“

Samstag, 11.11., 10-17 Uhr
für Anfänger und Fortgeschrittene

Zeichnungen sind Spuren, die sowohl innere als auch äußere Welten sichtbar machen und miteinander verbinden.

Die Einfachheit des Mediums erlaubt es direkt ins künstlerische Handeln zu kommen. Der dabei erlebte Prozess hilft uns spielerisch, experimentell, und mit allen Sinnen zu arbeiten und neue Wege einschlagen. Zeichnen bedeutet Aufmerksamkeit zu entwickeln, präsent zu sein und eine Entschleunigung des Sehens zu kultivieren.

Wir werden mit verschiedenen Materialien experimentieren, Kohle, Graphit, Kreiden, Bleistifte verschiedener Stärken….

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Leitung: Gloria Keller
Ort: Kunstatelier Hirschkopfstraße
Kosten: 7 Punkte*

Punktekarten: 5er Karte: 55 €, 10er Karte: 99 €, 20er Karte: 175 €

Weiter zu den  Punktekarten   – Weiter zur Anmeldung

MALTAGE

Samstag, 20.01.2018, 10-17 Uhr

Experimentelles malen und zeichnen mit Wachs

Nachdem wir uns mit Malerei, Zeichnung und Collagen eine Reihe von Untergründen vorbereitet haben, werden wir diese mit transparenten Wachsschichtungen weiterverarbeiten. Es entstehen zarte, transparent geschichtete Arbeiten mit räumlicher Wirkung.

Für Anfänger und Fortgeschrittene, die gerne experimentieren.

Leitung: Gloria Keller
Ort: Kunstatelier Hirschkopfstraße
Kosten: 7 Punkte*

Punktekarten: 5er Karte: 55 €, 10er Karte: 99 €, 20er Karte: 175 €

Weiter zu den  Punktekarten   – Weiter zur Anmeldung